Kristall Klettersteig E - Seewand 2443m - Granatspitzgruppe

Vom Berghotel dem See entlang (Gletscherlehrpfad) bis zur Abzweigung zum Klettersteig (Schild - Steigspuren, Steinmänner). Einen Bach überqueren und entlang des Sees zum Einstieg (bei hohem Wasserstand empfiehlt sich das queren weiter oben!) Mia und ich steigen etwas später weiter dem Gletscher Panoramaweg auf um Stef dann wieder am Ausstieg des Klettersteiges zu treffen.

Es empfiehlt sich hier die blau markierte Runde zum Fürlegsee/Eissee und dann über den Hans-Huber-Steig abzusteigen, dieser führt über Leitern zur Staumauer und Ausgangspunkt der Rudolfshütte.

Der Klettersteig wird als Extrem schwer, athletischer, steil und ausgesetzt angegeben und sollte bei Nässe nicht unternommen werden!

Aufstieg Klettersteig: 130 Hm   -    Gesamtaufstieg: rund 240 Hm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0