Tag 2  -  Hochgall NW-Grat II 3436m  -  Riesenfernergruppe

Tag 2  -  Start: Kasseler Hütte, ich habe am Vortag die Schneebiger Nock - Magerstein- Überschreitung gemacht und die Nacht auf der wunderschönen, gemütlichen Kasseler Hütte verbracht! Daher auch der Start an dieser!

man richtet sich erst Richtung Antholzer Scharte und folgt dann aber an einem rot beschrifteten Felsen den mit Steinmännern markierten Weg Richtung Hochgall. Immer wieder sollte man sich an den Steinmännern orientieren. Auch am Grat dann selber immer auf Steinmänner achten die den Weg weisen, im Zweifelsfall immer direkt am Grat bleiben.  Abseits diesen ist es sehr brüchig und bröselig! Der markante steile Felsen noch im unteren Bereich wird links umgangen. Dann immer direkt am Grat rauf zum wunderschönen Gipfelkreuz. Abstieg wie Aufstieg!

Aufstieg von Kasseler Hütte: 1201 hm  -  Abstieg bis zum PP Säge:  2026 hm

Kommentare: 0