Stubaier Höhenweg - Etappe 4 - Nürnberger Hütte via Mairspitze zur Sulzenauhütte

Endlich ist uns ein sonniger und schöner Tag voraus gesagt, nach den letzten 2 schlechteren Tagen mal gut für`s Gemüt! Deshalb gehen wir via Mairspitze, auf der wir schon mal waren rüber, ein paar hm mehr aber bei der tollen Aussicht sollte man diese auf jeden Fall in Kauf nehmen. Die Mairspitze ist ein gut besuchtes Ziel, daher entschließen wir uns nach einer kurzen Gipfelrast eine größere Pause an den Seen die wir auf unserem Weg passieren, zu machen. Der obere von den 3 Seen ist der schönere.....dort machen wir mal eine Kaffeepause, spazieren dann weiter zum Grünausee in dem wir unsere Füße erfrischen. Diese Etappe ist für uns die landschaftlich abwechslungsreichste und schönste! Keine 4 Gehstunden brauchen wir, verstrichene Zeit bis wir aber an der Sulzenauhütte angekommen sind waren 7h es hat uns einfach so gut gefallen. Auch auf der Sulzenauhütte und um die Sulzenauhütte herum gibt es viel zu entdecken! Einen wunderschönen Tag lassen wir bei traumhaften Sonnenuntergang und Karten spielen ausklingen. Morgen geht es dann via Gr. Trögler auf die Dresdner Hütte.

Kommentare: 0