Winterbegehung Seespitz 1573m (Gleinkersee) - Kalkalpen kurz vorm Gipfel Abbruch!

Start: Parkplatz Gleinkersee via Seegrabensteig rauf Richtung Seespitz. Da ich bereits ab 1000m Höhe waden- bis knietief im Schnee stand und alles vorspuren musste war die Tour ziemlich mühsam. Langsam kam ich nur voran denn je höher ich kam umso tiefer auch die Spurarbeit. Oben auf 1570m war dann mein Ende, bis dorthin hatte ich 774Hm zurückgelegt und durch die Spurarbeit bereits 3,5 Stunden gebraucht. Ich musste zu einer gewissen Zeit wieder Zuhause sein also kurz vorm Ziel umgedreht und genauso anstrengend wie rauf war der Weg runter jedoch ging er natürlich etwas schneller. Mit Schneeschuhen ist die Tour auch nur eingeschränkt begehbar, daher lieber wieder auf die schneefreie Zeit warten um den Gipfel nachzuholen. Trotz allem aber wunderschöne Panoramablicke ins Sengsengebirge, Warscheneck, Stubwieswipfel, Ramesch, Spitzmauer, Priel und co.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0