Schneeschuhtour Lagelsberg 2014m - Warscheneck 2388m (Abbruch auf 2207m) wegen Wetterumschwung und vorangeschrittener Zeit!)

Am 20. Februar 2014 wagte ich meine erste Schneeschuhtour und wollte via Zellerhütte und Lagelsberg auf das Warscheneck. Da die Strecke ziemlich lange und ich noch sehr ungeübt alleine am Berg bei winterlichen Bedingungen war, alles auch noch vorspuren musste, da sich hierhin keiner verirrt hatte,  habe ich die Tour dann bei ziemlichen Schneetreiben auf 2207m Höhe abgebrochen. Nur mehr 180Hm hätten mir zum Ziel gefehlt - aber manchmal muss man auch einfach umkehren! Landschaftlich eine wunderschöne Tour, vor allem im Winter!

Gesamtstrecke: 12.53km  -  Zeit: rund 7 Stunden  -  1442Hm Aufstieg

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Martin (Samstag, 24 Oktober 2020 08:43)

    Tolle Bilder. Wie würdest du die Länge einer Schneeschuh Tour mit einer "normalen" Wandertour anlegen? Sollte mit Schneeschuhe die Tour um ?? % kürzer sein?

  • #2

    Lust auf Berg (Samstag, 24 Oktober 2020 09:35)

    Hallo Martin!
    Meine Erfahrung hat gezeigt das Touren im Winter bei Schnee auf jedenfalls länger dauern! Ist einfach anstrengender!! Wieviele genau man jetzt mehr ansetzen muss, hängt von der Schneemengen und vom Geoände ab, daher kann ich dir da keine genaue Angabe machen. Wichtig bei so langen Touren im Winter ist auf jeden Fall eine Stirnlamoe einzupacken, denn da es viel früher dunkler wird sollte man gewappnet sein, ins Dunkle zu kommen. Hier ist einfach eine gute Tourenplanung nötig!!! Hier haben Skitouren einen gewaltigen Pluspunkt, hier verkürzt sich die Tour gewaltig durch die Abfahrt� LG Patricia