wieder jemanden den Bergen näher gebracht...

es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl wieder jemanden für die Bergwelt begeistern zu können. Dann auch noch meine Beste Freundin und Patin  unserer kleinen Bergfexin Mia. Da kann das Wetter noch so schlecht sein, ist die Stimmung bei einer Bergtour immer eine sehr gute. Was gibt es schöneres als sich in der hektischen Vorweihnachtszeit einen halben Tag frei zu schaufeln um dann mit Weihnachtskeksen und Tee alleine oben auf einen Gipfel zu stehen - für mich Nichts :-) und ich glaube so geht es vielen unter uns Bergjunkies! Vom hektischen Alltag rauf in die Stille.....entschleunigen! Das Wetter war unbeständig und nicht besonders gut angesagt, aber was soll`s, geht man nach dem Wetterbericht und vertraut immer darauf würden sich viele tolle Bergmomente nie ergeben. Also lassen wir uns nicht abschrecken und starten bestens gelaunt und ausgerüstet unsere Tour auf den Kl. Sonnstein.

Der Kl. Sonnstein ist für mich ein Alljahresberg - quasi zu jeder Witterung und Jahreszeit machbar und auch für Bergneulinge und Kinder optimal. Einer der schönsten was das Panorama oben abgeht, besten Blick auf den Traunstein, nach Gmunden, auf den Feuerkogel und Co. Ein Berg den man vor allem auch einmal bei Sonnenauf- und Untergang gemacht haben sollte. Auch auf Ebensee und den Gr. Bruder des Sonnsteins hat man bereits im Aufstieg einen tollen Ausblick.

oben am Gipfel ist man meistens nie alleine - es sei denn man traut sich auch mal bei unbeständigerem Wetterbericht rauf, so wie wir, dann hat man das Glück diesen wunderschönen Gipfel für sich alleine genießen zu können. Zur Weihnachtszeit muss man natürlich auch die Gipfelrast dementsprechend anpassen - so gab es  Weihnachtskekse und Tee. 

runter geht`s dann wieder über die Sonnsteinhütte, die von der Bergrettung Traunkirchen im Sommer ehrenamtlich bewirtschaftet ist. Eine super nette Hütte mit traumhaften Panorama auf den Traunsee und Gmunden.

es war trotz Kälte und eher düsterer Wolkenstimmung eine tolle Bergtour und für mich ein großer Erfolg wieder einem besonderen Menschen die Berge und Natur näher zu bringen. Berg heil!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Carina (Freitag, 15 Dezember 2017 09:37)

    Ich danke Dir hier nochmals für diesen wundervollen Ausflug und das du mich der Berwelt immer näher bringst. Du bist die beste Wegbegleiterin die man sich wünschen kann. Deine Erfahrung und Dein Wissen lassen einen total sicher fühlen! Danke für deine Geduld und Zeit.
    Deine Fotos sind wie immer wunderbar! Freu mich schon auf unsere nächste Tour und hoffe das noch ganz ganz viele folgen werden!
    � Carina